"Der Weg in das Staats- und Verfassungsrecht“ hat sich zum Ziel gesetzt, das für die Erstsemester wichtige Staats- und Verfassungsrecht anschaulich und fassbar aufzubereiten. Aus irgendwelchen Gründen gilt zwar der Grundrechtsteil der Verfassung als „ganz“ interessant, das Staatsorganisationsrecht aber als dunkles Gebiet, das sich keiner großen Beliebtheit erfreut. Der Band soll der Tendenz vorbeugen, im Anfangssemester dieses Fach zugunsten anderer, zu diesem Zeitpunkt scheinbar drängender Fächer (BGB AT und Strafrecht AT), zu vernachlässigen. Weil es den Studenten des Anfangs nicht immer gelingt, die vielen Einzelfragen und die vielen Bundesverfassungsgerichtsentscheidungen, welche die Verfassung erst auslegen, unter einen Aufbauhut zu bringen, wird gezeigt, wie man aufbaut und in welche Klausurenvariationen man hineinbaut.


 eBook bei Amazon kaufen | Buchbestellung

 

 

Peter Dyrchs

Der Autor unserer Erfolgsreihe "Juristische Entdeckungen" war Staatsanwalt und Richter am Landgericht Köln, verfügt über mehr als 25 Jahre Lehrerfahrung als Professor an der Fachhochschule für Rechtspflege NRW und ist Autor zahlreicher juristischer Einführungswerke.

Besuchen Sie Peter Dyrchs auf seinem neuen Jurablog.

Go to top